v. links nach rechts: Frau B. Nomin, Hr. Ts. Ariuntugs, Außenminister Ts. Munkh-Orgil, vier Teilnehmer der „Biennale Venedig“

documenta14

Mit einem gemeinsamen Festakt im Außenministerium gratulierten Außenminister Ts. Munkh-Orgil und Botschafter Duppel den jungen mongolischen Künstlern, die auf der vom10. Juni bis 16. September stattfi...

Minister für Arbeit und Soziales N. Nomtoibayar, Botschafter Stefan Duppel

Zusammenarbeit im Bereich Berufsbildung

Am 07. April empfing Minister für Arbeit und Soziales, N. Nomtoibayar, Botschafter Stefan Duppel zu einem Gespräch über die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Bildung.

Stipendiaten mit Botschafter

Ein Semester an der weltweit ältesten Bergbau-Akademie

Am 04. April konnte Botschafter Stefan Duppel an drei Studenten der Deutsch-Mongolischen Hochschule für Rohstoffe und Technologie (Nalaikh) Stipendienurkunden für Auslandssemester an der TU Bergakadem...

Reise in die Provinz Mittel-Gobi und zu Kamel Hans-Joachim

Botschafter Stefan Duppel besuchte in Begleitung seiner Frau, Elena Alonso Frayle, am 1. April die Provinz Mittel-Gobi auf Einladung des Abgeordneten des Parlaments der Mongolei und Vorsitzenden der m...

Deutscher Trainer für die mongolische Fußballnationalmannschaft

Der deutsche Fußballtrainer Hans Michael Weiss wird demnächst die mongolische Fußballnationalmannschaft trainieren. Der Deutsche, der die einer der international höchstmöglichen Trainerlizenzen „UEFA ...

Gespräch mit dem Ministerpräsidenten

Jubiläum - 25 Jahre deutsch-mongolische entwicklungspolitische Zusammenarbeit

Am 16. und 17. März besuchte eine 30-köpfige Delegation unter Leitung von Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung,...

PASCH-Alumni Projekt: „Mehr Deutsch im Nomadenland“ – Gewinnerinnen ausgezeichnet

Die Absolventinnen von drei mongolischen PASCH-Schulen, Dulguun Batmunkh (Schule 18), Bolor Tumendalai (Mongolisch-Russische Schule 3) und Uyanga Bayasgalan (Goethe Schule), konnten sich am 20.02.2017...

Frank-Walter Steinmeier wurde zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Feierliche Eröffnung

„Uns wurden Flügel verliehen“

Am 9. Februar 2017 wurde das lang ersehnte Trainings- und Beratungszentrum gegen häusliche Gewalt in Ulan Bator durch die „National Agency against Violence NGO“ und Botschafter Duppel eröffnet. In die...

Im Interview

Interview

Am 26. Januar gab Botschafter Duppel dem Wirtschaftsexperten und Kolumnisten D. Jargalsaikhan - "jargaldefacto" - ein ausführliches Interview.  Link Das Interview wurde in englischer Sprache geführt...

der neuer deutsche Außenminister Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel neuer Bundesaußenminister

Am Freitag, den 27. Januar 2017 übergab Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, der für das Amt des Bundespräsidenten kandidiert, sein Amt seinem Nachfolger Sigmar Gabriel. Lebenslauf

Botschafter und Großabt

Audienz beim Großabt des Gandantegchenling Klosters

Botschafter Duppel besuchte am 26.01.den Vorsteher des Gandantegchenling Klosters, des Zentrums der mongolischen Buddhisten, Großabt D. Chojamts in seiner Residenz. Im Mittelpunkt des in einer offene...

Vertragsunterzeichnung

Honorary Medal of Financial Service des Finanzministeriums der Mongolei für die KfW

Am Dienstag, den 17. Januar 2017 erhielten Herr Petar Gjorgjiev, Direktor des KfW-Büros Ulan Bator, und Frau Enkhzul Tseveg, Projektkoordinatorin im KfW-Büro, die höchste Auszeichnung des mongolischen...

Feierliche Unterzeichnung

Duale Ausbildung im Finanzsektor nach deutschem Modell

Die Sparkassenstiftung vereinbarte im Rahmen eines auf zwei Jahre angelegten Projektes mit der mongolischen Zentralbank sowie der mongolischen Bank- und Finanzakademie die Einführung einer dualen Ausb...

Grußwort

Nationale Antikorruptionskonferenz zum zehnjährigen Bestehen der IAAC

Am 11. Januar 2017 fand im Regierungspalast in Ulan Bator anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Unabhängigen Antikorruptionsbehörde (IAAC) eine nationale Antikorruptionskonferenz statt. Eröffnet w...

Archive sind das Gedächtnis eines Staates

Archive sind das Gedächtnis eines Staates. Damit die dort lagernden Erinnerungen nicht verblassen unterstützt das Auswärtige Amt aus den Mitteln des Kulturerhaltprogramms Maßnahmen zu Restaurierung un...

Ministerin für Umwelt und Tourismus D. Oyunkhorol und Leiter des Referates für Entwicklungszusammenarbeit der Deutschen Botschaft Dr. Christian Glass

Deutsche Entwicklungszusammenarbeit fördert mit zusätzlich 7 Mio. € mongolische Naturschutzgebiete

Deutschland und die Mongolei setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit beim Schutz der einzigartigen biologischen Vielfalt des Landes fort. Deutschland wird das mongolische Schutzgebietssystem mit weiteren 7 Mio. € unterstützen.

Teilnehmer der Deutsch-Mongolischen Regierungsarbeitsgruppe

5. Tagung der deutsch-mongolischen Regierungsarbeitsgruppe

Am 13. Dezember 2016 fand in Berlin die 5. Tagung der deutsch-mongolischen Regierungsarbeitsgruppe statt. Die mongolische Delegation wurde von Energieminister P. Gankhuu, die deutsche Delegation vom ...

Gruppenfoto

Deutsch - Mongolische Regierungsverhandlungen zur Entwicklungszusammenarbeit erfolgreich abgeschlossen

Deutschland hat der Mongolei insgesamt 46,85 Mio. Euro für Vorhaben der technischen und der finanziellen Zusammenarbeit zugesagt. Die Verhandlungen am  24. und 25. November 2016 wurden durch ein Gespr...

Jazz mit Ausblick

Am 02.12.2016 luden Botschaft und Goethe-Institut gemeinsam Ihre Partner aus Kultur und Politik zu einem besonderen Termin:  Unter dem Motto „Frozen Jazz“ genossen die Anwesenden den von der Jazzband ...

Hornvogel

Alte Vögel - neues Gefieder

Restaurationsprojekt im Bogd Khan Museum Vom 01. bis 11. November 2016 hielten sich zwei Präparatorinnen des Senckenberg Museums für Naturkunde, Görlitz in Ulan Bator auf, um gemeinsam mit mongolisch...

Symbolische Schlüsselübergabe

Zusammenarbeit der Streitkräfte

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe an Verteidigungsminister Bat-Erdene hat Botschafter Duppel am 20. Oktober 60 Militär-Geländewagen „Wolf“ (Mercedes-Benz) übergeben. Diese waren zuvor in Afghan...

Am Peace Support Operation Training Center (PSOTC) der mongolischen Streitkräfte

Gemeinsam für Sicherheit und Stabilität in Afghanistan

Unmittelbar nach Abschluss der XII. militärpolitischen Stabsgespräche in Deutschland informierten sich Botschafter Duppel, Vizeverteidigungsminister Dulamdorj und Verteidigungsattaché Brigadegeneral S...

Grußwort des Botschafters

6. Deutsch-Mongolische Wirtschaftstage

Am 11. und 12. Oktober fanden in Ulan Bator die 6. Deutsch-Mongolischen Wirtschaftstage statt. Mit mehr als 50 Ausstellern und mehreren Hundert Besuchern bot die Messe mit Konferenzprogramm ein ideale...

Tag der deutschen Einheit

Am 5. Oktober 2016 wurde in den Räumen der Botschaft im Beisein von Verteidigungsminister B. Bat-Erdene und Umweltministerin D. Oyunkhorol feierlich der Tag der deutschen Einheit begangen. Anbei find...

Botschafter Duppel, Gouverneur Batsaikhan und Frau Alonso Frayle mit Journalisten

Dienstreise in die Westmongolei - zu deutschen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und Schachenthusiasten

Botschafter Duppel bereiste vom 24. bis 28. September 2016 den Westen der Mongolei, um in Gesprächen mit den Governeuren D. Batsaikhan (Uliastai / Zavkhan aimag) und Ts. Munkhnasan (Arkhangai aimag) m...

Dienstreise ins Herz der Mongolei

Botschafter Duppel besuchte auf seiner ersten Dienstreise vom 18. bis 21. August 2016 das Orkhon-Tal, das historische Herz der Mongolei und zugleich den Schwerpunkt der gemeinsamen archäologischen For...

Gemeinsam zum Erfolg

Am 06.10. übergab Botschafter Duppel an den Präsidenten der Mongolian Football Federation (MFF) A. Ganbaatar eine umfangreiche Sportmaterialspende des Auswärtigen Amtes zur Förderung der Nachwuchsarbe...

Botschafter Duppel - Grußwort

5. Deutsch-Mongolisches Hygienesymposium in Ulan Bator

Unter der Schirmherrschaft der Initiative "Mongolian Hospital Hygiene Emergency Service Project (MeshHp)" fand am 14. Und 15. September in Ulan Bator das mittlerweile 5. Deutsch-Mongolische Hygienesym...

Klimamessen im Hochgebirge ist ein harter Job

Dem Klima auf der Spur im Hochgebirge

In der Zeit vom 10. Juli bis 28. August 2016 führte ein internationales Team von Klimaforschern eine Altaiexpedition zum Klimawandel in der Hochgebirgsregion des Altai durch. Finanziell wurde die Fors...

Botschafter Duppel und Frau Elena Alonso Frayle mit mongolischen und internationalen Medienfachleuten

Kooperation im Medienbereich

Botschafter Duppel und seine Gattin, Frau Elena Alonso Frayle, empfingen am 13. September internationale und mongolische Journalisten und Vertreter von Medien-Institutionen zu einem Gedankenaustausch ...

Botschafter Duppel trifft den mongolischen Ministerpräsidenten Erdenebat

Am 11.08.2016 war der deutsche Botschafter Stefan Duppel im Rahmen eines Antrittsbesuches zu Gast beim mongolischen Ministerpräsidenten Erdenebat.  Nicht nur die Tatsache, dass beide erst seit Kurzem...

Botschafter Stefan Duppel

Botschafter Stefan Duppel

Botschafter Stefan Duppel

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.