Die Akademische Prüfstelle bei der Botschaft Ulan Bator

Die Akademische Prüfstelle (APS) ist eine Einrichtung der Deutschen Botschaft Ulan Bator und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Sie wurde im Juli 2006 gegründet. Die APS überprüft die Hochschulzugangsberechtigung und die akademischen Leistungsnachweise mongolischer Studienbewerber, die ein Studium in Deutschland anstreben.

Aufgabe der APS ist es festzustellen, ob der Bewerber gemäß den Richtlinien der Kultusministerkonferenz die Zugangsvoraussetzungen für ein Studium in Deutschland erfüllt und die Echtheit der vorgelegten Dokumente zu überprüfen.

Sprechzeiten zur Abgabe der Unterlagen und Informationen: Freitag 09.00 bis 10.30 Uhr in der Visastelle der Deutschen Botschaft.

Die neuen Interviewtermine sind ab dem 19.05.2014
Annahmeschluß für Studienunterlagen: am 04.04.2014

 
Telefonische Informationen erhalten Sie freitags unter +976-99225839

Für nähere Informationen nutzen Sie bitte die Merkblätter, die Ihnen als Download-Dateien zur Verfügung stehen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu den neu aufgenommenen mongolischen Hochschulen.