Forschung und Technologie

Klimamessen im Hochgebirge ist ein harter Job

Dem Klima auf der Spur im Hochgebirge

In der Zeit vom 10. Juli bis 28. August 2016 führte ein internationales Team von Klimaforschern eine Altaiexpedition zum Klimawandel in der Hochgebirgsregion des Altai durch. Finanziell wurde die Fors...

Erneuerbare Energien für die Mongolei – Kleinwind Solar Hybrid Anlage aus Deutschland eingeweiht

Am 30. Juni 2015 wurde die bewährte deutsch-mongolische Zusammenarbeit im Energiebereich um ein Projekt erneuerbarer Energieversorgung reicher.  Aktuell gefeiert wurde die Einweihung einer Kleinwind-S...

Eröffnung der Ausstellung

20 Jahre geowissenschaftliche Zusammenarbeit - Eröffnung einer Ausstellung zur geowissenschaftlichen Umweltforschung

Am 25.9.2014 eröffneten der deutsche Botschafter in der Mongolei, Herr G. Thiedemann, der Vizeminister des Ministeriums für Umwelt und Grüne Entwicklung, Herr B. Tulga und der ehemalige Direktor des “...

Von links: Prof. Dr. Pfeiffer, Gastdozent des DAAD, Botschafter Thiedemann, Prof. Dr. Batkhuu, Vizepräsident der NUM für Forschung und Innovation, Prof. Dr. Bayartogtokh, der Dekan der Abteilung für Naturwissenschaften, Prof. Dr. Boldgiv, der Leiter der Fakultät für Kunst und Wissenschaft.

Einweihung des Molekular-ökologischen Labors an der Mongolischen Nationaluniversität

Die Beziehungen deutscher und mongolischer Biologen sind traditionell sehr gut und es ist noch nicht lange her, dass man in Halle gemeinsam das 50-jährige Jubiläum gemeinsamer Expeditionen gefeiert ha...