20 Jahre geowissenschaftliche Zusammenarbeit - Eröffnung einer Ausstellung zur geowissenschaftlichen Umweltforschung

Eröffnung der Ausstellung Bild vergrößern Eröffnung der Ausstellung (© M.Walther)

Am 25.9.2014 eröffneten der deutsche Botschafter in der Mongolei, Herr G. Thiedemann, der Vizeminister des Ministeriums für Umwelt und Grüne Entwicklung, Herr B. Tulga und der ehemalige Direktor des “Sh. Tsegmid Instituts für Geographie” der Akademie der Wissenschaften der Mongolei, Herr Prof. Dr. D. Dorjgotov, im Kultursaal der Deutschen Botschaft in Ulan Bator eine Ausstellung zum 20. Jubiläum der geowissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen mongolischen und deutschen Wissenschaftlern.

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Walther präsentiert in der von ihm konzipierten Ausstellung auf 18 Postern und in Verbindung mit anschaulichen Einzelexponaten die wissenschaftlichen Ergebnisse der Arbeit der letzten 20 Jahre.

Ein Begleitheft zur Ausstellung mit wissenschaftlichen Ergebnissen und ein Kalender dokumentieren über die Ausstellung hinaus die exzellenten Ergebnisse dieser erfolgreichen Zusammenarbeit.

Die Ausstellung wird noch bis Mitte Oktober im Kultursaal der deutschen Botschaft in Ulan-Bator zu sehen sein.