Familienangehörige von EU-Staatsangehörigen

Schengenvisum Bild vergrößern (© colourbox)

Für Reisen von Familienangehörigen (Ehegatten oder Kinder) von EU-Staatsangehörigen, die nur besuchsweise nach Deutschland bzw. Europa reisen wollen (gilt nicht für Familiennachzug) ist die Vorlage der folgenden Unterlagen zur Visabeantragung ausreichend.


Checkliste:

Im Einzelfall können jedoch auch weitere Unterlagen benötigt werden. Die Vorlage aller genannten Unterlagen bietet keine Gewähr für die Erteilung eines Visums.

Alle Unterlagen, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind, müssen mit Übersetzungen vorgelegt werden.

Visa für Familienangehörige von EU-Staatsangehörigen werden gebührenfrei erteilt.

Familienmitgliedern von Angehörigen eines Mitgliedstaats der EU/EWR (nicht Deutsche) können wir auf Anfrage Sondertermine einrichten. Ihre Anfrage nach einem solchen Termin senden Sie bitte per E-Mail, Fax oder Post direkt an die Visastelle. Bitte fügen Sie einen Nachweis bei, dass Ihr Ehegatte/Ihre Bezugsperson eine entsprechende Staatsangehörigkeit besitzt.

Familienangehörige von EU-Staatsangehörigen

Schengen-Karte

Antragsformulare

Hier finden Sie die Antragsformulare zum Herunterladen sowie den Link zum Online-Formular für ein Schengen-Visum.

Buchung eines Termines zur Abgabe des Visumsantrages

Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Visastelle

Informationen zu Öffnungszeiten und telefonischen Erreichbarkeiten