Jahresabschlussveranstaltung der Deutschen Botschaft im Restaurant Monet

Bild vergrößern     

Die Deutsche Botschaft feiert den Abschluss eines erfolgreichen Jahres 2017: das Goethe Institut ist von einem Verbindungsbüro zu einem Vollinstitut hochgestuft worden, die Botschaft konnte ihre Zusammenarbeit im entwicklungspolitischen Bereich deutlich intensivieren, die Zahl der deutschlernenden Schüler ist u.a. durch die Aufnahme einer weiteren Schule in das PASCH-Netzwerk signifikant gestiegen und vieles mehr. Als Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit hat die Botschaft gemeinsam mit dem Goethe-Institut alle Partner des vergangenen Jahres zu einem Jazz-Buffet in das Restaurant Monet eingeladen. Für die musikalische Begleitung sorgten die durch die Goethe Musiklabor Ulan Bator geförderten Jazz-Bands „Enji's Sisters“ und „The JazzTrain“. Der Höhepunkt des Abends war ein gemeinsamer Chor der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Botschaft und des Goethe Instituts. Die vorgetragenen deutschen und englischen Weihnachtslieder konnten sogar den Saal zum Mitsingen animieren. Zum Schluss wurde ausgiebig getanzt und der Abschluss eines erfolgreichen Jahrs gefeiert.

Bild vergrößern Die Deutsche Botschaft dankt allen Partnerinnen und Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2017 und wünscht ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!


Jahresabschlussveranstaltung der Deutschen Botschaft im Restaurant Monet