Verwendung von deutschen oder mongolischen Urkunden

Verwendung mongolischer Urkunden in Deutschland


Wenn Sie eine mongolische Urkunde (Heiratsurkunde, Geburtsurkunde) in Deutschland verwenden möchten, sollten Sie zunächst die Stelle kontaktieren, bei der Sie die Urkunde vorlegen wollen. Diese Stelle entscheidet, ob die Urkunde anerkannt werden kann.

Sofern eine Überprüfung erforderlich ist, beachten Sie bitte, dass das Legalisationsverfahren für mongolische Urkunden eingestellt wurde. Statt dessen werden die mongolischen Urkunden durch die Botschaft überprüft. 

Näheres zum Verfahren entnehmen Sie bitte dem Merkblatt zum Herunterladen [pdf, 255.23k]

Beschaffung von mongolischen Urkunden


Für die Beschaffung von Urkunden aus der Mongolei ist die Einschaltung der Botschaft nicht erforderlich. Sie können jede Person in der Mongolei für die Beschaffung schriftlich bevollmächtigen. Sollten Sie keine Person in der Mongolei kennen, empfiehlt sich die Beauftragung eines Anwaltes.

Urkunden

Apostille

Konsularsprechstunde

Für alle Konsularangelegenheiten (außer Visa) hat die Botschaft folgende Sprechstunden:

Mittwochs von 14.00 bis 15.30 Uhr

Die Konsularsprechstunde findet in den Räumen der Visastelle statt; eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.