Gemeinsam für Sicherheit und Stabilität in Afghanistan

Bild vergrößern

Am 19.05. gaben Botschafter Duppel und Oberstleutnant Schneider gemeinsam einen Empfang für Angehörige eines Ausbildungs- unterstützungsverbandes des Bundeswehr, der mongolischen Streitkräfte, des Verteidigungs- und Außenministeriums der Mongolei. Anlass war die 12. erfolgreiche Ausbildung des 16. mongolischen Kontingents am Peace Support Operation Training Center (PSOTC) der mongolischen Streitkräfte im Rahmen des gemeinsamen, internationalen Engagements für Sicherheit und Stabilität in Afghanistan. Botschafter Duppel würdigte das hohe Niveau der vertrauensvollen Zusammenarbeit in Afghanistan, die seit ihrem Beginn 2009 zu einer spürbaren Vertiefung der sicherheitspolitischen Kooperation beigetragen hat.

Gemeinsam für Sicherheit und Stabilität in Afghanistan